Überspringen zu Hauptinhalt

Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in oder Pädagogische Fachkraft (w/m/i) für das Jugendzentrum KOMM

Bühl
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge/Sozialpädagogin, Sozialarbeiter/in oder Erziehungswissenschaftler/in
Vollzeit unbefristet

Für unseren Fachbereich Bildung – Kultur – Generationen
suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

SOZIALPÄDAGOGE/IN, SOZIALARBEITER/IN ODER
PÄDAGOGISCHE FACHKRAFT (W/M/I) FÜR DAS JUGENDZENTRUM KOMM

IHRE AUFGABEN:

  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten der offenen Jugendarbeit, beispielsweise die Organisation und Betreuung des Offenen Treffs, Aktionstagen, Veranstaltungen und Ausflügen
  • Initiierung von Angeboten in den Bereichen Prävention, politische und kulturpädagogische Bildungsarbeit
  • Planung und Durchführung von Kooperationsprojekten mit Schulen und Vereinen
  • Stellvertretende Leitung
  • Dienst- und Jahrespläne erstellen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Planung der Jugendarbeit in Bühl

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge/Sozialpädagogin, Sozialarbeiter/in oder Erziehungswissenschaftler/in
  • Sie sind in der Lage eigenständig, flexibel und verantwortungsbewusst zu arbeiten und sich in ein aktives Team zu integrieren
  • Sie sind kreativ und haben Interesse an Social-Media-Gestaltung
  • Bereitschaft abends und am Wochenende zu arbeiten
  • Grundsätzliches Interesse an administrativen und konzeptionellen Tätigkeiten

WIR BIETEN:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden)
  • Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Sprechen Sie uns bitte an.
  • Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen erfolgt eine leistungsgerechte Bezahlung bis Entgeltgruppe S 11b TVöD Sozial- und Erziehungsdienst
  • Mitarbeit in einem motivierten und aufgeschlossenen Team
  • Aktive Weiterbildung und Kompetenzaufbau unserer Mitarbeitenden
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte
  • Nutzung unserer digitalen Wissensquelle mit über 170 Schulungsangeboten
  • Einen ÖPNV-Zuschuss in Höhe von 75 Prozent sowie einen Radfahrtkostenzuschuss

BEWERBEN SIE SICH JETZT!
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Karriereportal auf www.buehl.de/karriere bis zum 3. März 2024.

Für personalrechtliche Fragen steht Ihnen Andreas Striebel vom Fachbereich Personal – Organisation – Digitalisierung, Telefon (0 72 23) 9 35-2 22, für fachspezifische Fragen steht Ihnen die Leitung des Jugendzentrums KOMM, Svenja Steinborn, Telefon (0 72 23) 95 76 31, gerne zur Verfügung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen