Überspringen zu Hauptinhalt

Sachbearbeiter für Buchhaltung (w,m,i)

Bühl
ab sofort
Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter oder eine vergleichbare Qualifikation
Teilzeit

Für den Fachbereich Finanzen – Beteiligungen – Liegenschaften sucht die Stadt Bühl
zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

SACHBEARBEITER (W/M/I)
FÜR BUCHHALTUNG

befristete Teilzeitstelle (15 Wochenstunden)


IHRE AUFGABEN:

  • Erfassung von Belegen und Rechnungen aus den Fachbereichen / Referaten
  • Prüfung von Kontierungsfragen auf der Grundlage des Kontenrahmens und Produktplans für BW sowie Beratung der Fachbereiche / Referate
  • Auswertungen und Beratung zu Budgets und Einzelposten für die budgetverantwortlichen Fachbereiche / Referate
  • Prüfung und rechtliche Beurteilung der Budgets bei Erfassung von über- und außerplanmäßigen Ausgaben
  • Prüfung und Anlegen von Vertragsgegenständen (zentrale Vergabe)

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Selbstständiges, zuverlässiges und gründliches Arbeiten, Engagement und Eigeninitiative
  • Besonders ausgeprägte Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Affinität zu Zahlen und sicherer Umgang mit Excel
  • Gute Kenntnisse in SAP-NKHR, Bewirtschaftung und Grundkenntnisse in kaufmännischer Buchführung sind von Vorteil, bei Bedarf wird eine entsprechende Einarbeitung und Schulung geboten
  • Sicheres Auftreten, gute Umgangsformen, Diskretion sowie Vertrauenswürdigkeit in der Kommunikation mit Kollegen und Firmen

WIR BIETEN:

  • Eine befristete Teilzeitstelle (15 Wochenstunden) als Elternzeitvertretung
  • Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen erfolgt eine leistungsgerechte Bezahlung bis Entgeltgruppe 6 TVöD
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Aktive Weiterbildung und Kompetenzaufbau unserer Mitarbeitenden
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte
  • Einen Fahrtkostenzuschuss bei der Benutzung des ÖPNV

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Karriereportal auf www.buehl.de/karriere bis zum 6. September 2020.

Für personalrechtliche Fragen steht Ihnen Katharina Küstner vom Fachbereich Personal – Organisation – Digitalisierung, Telefon (0 72 23) 9 35-2 26, für fachspezifische Fragen steht Ihnen der Fachbereich Finanzen – Beteiligungen – Liegenschaften, Thomas Bauer, Telefon (0 72 23) 9 35-2 50 oder Martina Brennsteiner, Telefon (0 72 23) 9 35-2 91, gerne zur Verfügung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen