Überspringen zu Hauptinhalt

Revierleitung (w/m/i)

Bühl
sofort
Abgeschlossenes Studium
Vollzeit

Für unseren Fachbereich Finanzen – Beteiligungen – Liegenschaften
suchen wir für das Forstrevier
„Auewald“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

REVIERLEITUNG (W/M/I)

IHRE AUFGABEN:

  • Leitung eines zirka 840 Hektar großen Berg- und Auewaldreviers, zirka 5.500 Festmeter Jahreseinschlag
  • Erstellung forstlicher und städtischer Planungen und Auswertungen, stellvertretende Abteilungsleitung
  • Einsatzplanung der städtischen Forstwirte, Leitung der städtischen Forst-Ausbildungsgruppe
  • Planung, Einsatz, Kontrolle und Abrechnung von Unternehmern im Bereich Holzeinschlag, Bestandspflege, Kultursicherung und Wegeunterhaltung
  • Kontrolle und Sicherstellung der Verkehrssicherungspflicht
  • Tätigkeiten in den Bereichen Umweltbildung und Waldpädagogik
  • Leitung der städtischen Regiejagd Auewald

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes Studium als Diplom-Forstingenieur/in oder der Fachrichtung Forstwirtschaft sowie die Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Forstdienst
  • Fundiertes forstliches Fachwissen, praktische Erfahrungen in der Revierleitung sind von Vorteil
  • Bewusstsein für die Besonderheiten des kommunalen Forstbetriebes
  • Hohe Eigeninitiative und Selbstständigkeit, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen und dienstleistungsorientiertes Handeln, gute IT-Kenntnisse einschließlich forstfachspezifischer Software
  • Führerschein der Klasse B

WIR BIETEN:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (41 beziehungsweise 39 Wochenstunden)
  • Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Sprechen Sie uns bitte an.
  • Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für den gehobenen technischen Forstdienst erfolgt eine Einstellung im Beamtenverhältnis bis zur Besoldungsgruppe A 11 LBesGBW beziehungsweise im Beschäftigtenverhältnis nach dem TVöD bis Entgeltgruppe 10 TVöD
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Möglichkeit zur Mobilen Arbeit
  • Aktive Weiterbildung und Kompetenzaufbau unserer Mitarbeitenden
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte
  • Einen Fahrtkostenzuschuss bei der Benutzung des ÖPNV und des Fahrrades

BEWERBEN SIE SICH JETZT!
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Karriereportal auf www.buehl.de/karriere bis zum 17. Juli 2022.

Für personalrechtliche Fragen steht Ihnen Katharina Küstner vom Fachbereich Personal – Organisation – Digitalisierung, Telefon (0 72 23) 9 35-2 26, für fachspezifische Fragen steht Ihnen Martin Damm, Abteilungsleitung Forst, Telefon (0 72 23) 3 09 76, gerne zur Verfügung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen