Überspringen zu Hauptinhalt

Ausbildung 2020

Bühl
September 2019

Die Stadt Bühl nimmt als bedeutendes Mittelzentrum ein breit gefächertes Aufgabenspektrum wahr.
Wir vergeben zum Ausbildungsbeginn 1. September 2020 folgende

AUSBILDUNGSPLÄTZE (W/M/I)

 

– VERWALTUNGSFACHANGESTELLTE – FACHRICHTUNG KOMMUNALVERWALTUNG
Voraussetzungen: Mittlere Reife oder vergleichbarer Abschluss mit gutem Ergebnis. Sichere Rechtschreibung, Einsatzwille, Motivation und Verantwortungsbewusstsein.

– EINFÜHRUNGSPRAKTIKUM IM STUDIENGANG BACHELOR OF ARTS PUBLIC MANAGEMENT
Voraussetzungen: Fachhochschulreife, die Allgemeine Hochschulreife oder einen gleichwertigen Bildungsstand. Interesse an der Anwendung von Gesetzen und Verwaltungsvorschriften sowie an politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zusammenhängen.

– FACHANGESTELLTE FÜR MEDIEN- UND INFORMATIONSDIENSTE, FACHRICHTUNG ARCHIV
Voraussetzungen: Mittlere Reife oder vergleichbarer Abschluss, gute Noten in Deutsch und Geschichte, Interesse für historische Themen und Materialien, Freude im Umgang mit Archivbesuchern, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Einsatzwille, Motivation und Verantwortungsbewusstsein, Logisches Denkvermögen, Genauigkeit und Ausdauer sowie Interesse an IT-gestützten Arbeitsabläufen sollten die Bewerber mit sich bringen.

– ANERKENNUNGSPRAKTIKANTENPLÄTZE FÜR DEN BERUF ERZIEHER
in einem städtischen Kindergarten sowie im Kinder- und Familienzentrum Mehrgenerationenhaus

– ERZIEHER – PRAXISINTEGRIERTE AUSBILDUNG (PIA)
Voraussetzungen: Mittlerer Bildungsabschluss und Abschluss des einjährigen Berufskollegs für Praktikanten BKPR (Ausnahmen sind möglich). Motivation, Eigeninitiative und Freude im Umgang mit Kindern.

– GÄRTNER – FACHRICHTUNG GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU
Voraussetzungen: Mittlere Reife oder vergleichbarer Abschluss, gute mathematische Kenntnisse, räumliches Vorstellungsvermögen sowie technisches Verständnis.

– FORSTWIRT
Voraussetzungen: Guter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife. Beobachtungsgabe, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, räumliche Orientierung und die Fähigkeit, sich in einer Arbeitsgruppe zu integrieren. Eine uneingeschränkte körperliche Fitness ist ebenfalls wichtig.


Die Bühler Sportstätten GmbH bietet im Schwarzwaldbad (Hallen- und Freibad)
ebenfalls zum Ausbildungsbeginn
1. September 2020 an:


FACHANGESTELLTER FÜR BÄDERBETRIEBE

Voraussetzungen: Mittlerer Bildungsabschluss, Freude im Umgang mit Menschen, sportliche Fitness, technisches Interesse sowie handwerkliches Geschick und die Fähigkeit, sich in einem Team zu integrieren. Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit ist ebenfalls wichtig.


Bewerben Sie sich jetzt!
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 30. September 2019 an: Stadtverwaltung Bühl, Fachbereich Personal – Organisation, Hauptstraße 47, 77815 Bühl. Alternativ auch gerne per E-Mail an: bewerbung@buehl.de. Digitale Bewerbungen schicken Sie bitte in einem PDF-Dokument mit einer maximalen Dateigröße von 10 MB.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Tanja Huck vom Fachbereich Personal – Organisation, Telefon (0 72 23) 9 35-2 21, gerne zur Verfügung. Sie finden uns auch unter www.buehl.de.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen