Überspringen zu Hauptinhalt

Abteilungsleitung Gutachterausschusses (w/m/i)

Bühl
ab sofort
Abgeschlossenes Studium
Vollzeit

Für unseren Fachbereich Finanzen – Beteiligungen – Liegenschaften suchen wir zum nächstmöglichen eine

ABTEILUNGSLEITUNG
GUTACHTERAUSSCHUSS (W/M/I)
Leitung Geschäftsstelle

Die Kommunen Bühl, Bühlertal, Hügelsheim, Lichtenau, Ottersweier, Rheinmünster und Sinzheim bilden einen gemeinsamen Gutachterausschuss. Die Geschäftsstelle mit Sitz in Bühl führt eine Kaufpreissammlung, aus der Bodenrichtwerte und sonstige für die Wertermittlung erforderlichen Daten abgeleitet werden, erstellt Marktwertgutachten über den Wert von bebauten und unbebauten Grundstücken und stellt damit die Markttransparenz auf dem örtlichen Immobilienmarkt dar.

IHRE AUFGABEN:

  • Eigenverantwortliche Leitung der Abteilung „Geschäftsstelle des Gemeinsamen Gutachterausschusses Bühl“
  • Definieren von Zielen und Standards für die Arbeitsprozesse und Ergebnisse der Geschäftsstelle sowie konzeptionelle und inhaltliche Weiterentwicklung
  • Erstellen von Verkehrswertgutachten, Durchführung von Gutachterausschusssitzungen mit weiteren Gutachtern
  • Eigenverantwortliche Führung der Kaufpreissammlung und Ermittlung der sonstigen zur Wertermittlung erforderlichen Daten sowie Kommunikation der Ergebnisse
  • Analysieren des örtlichen Immobilienmarktes und eigenverantwortliche Erstellung von Immobilienmarktberichten und der Bodenrichtwerte sowie Kommunikation der erarbeiteten Informationen

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Vermessungswesen / Geodäsie, Bauingenieurwesen, Architektur, Immobilienbewertung / Immobilienwirtschaft, Public Management oder vergleichbarer Studiengang
  • Idealerweise haben Sie eine Weiterbildung im Bereich der Immobilienbewertung (DIA, Sprengnetter, TAS etc.)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Grundstücks- und Immobilienbewertung sind von Vorteil
  • Kenntnisse in der Anwendung der automatisierten Kaufpreissammlung und Wertermittlungssoftware (Sprengnetter AKuK und PROSA) oder die Bereitschaft, die Kenntnisse zeitnah zu  erwerben
  • Fach- und Gesetzeskenntnisse im Kataster- und Vermessungswesen, Bauordnungs- und Bauplanungsrecht, Bürgerlichen Recht, Verwaltungsrecht sowie im Grundbuchrecht sind von Vorteil
  • Führungspersönlichkeit mit ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten, hoher Leistungsbereitschaft, Entscheidungsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit

WIR BIETEN:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 beziehungsweise 41 Wochenstunden)
  • Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen erfolgt eine leistungsgerechte Bezahlung bis Entgeltgruppe 12 TVöD beziehungsweise bis zur Besoldungsgruppe A12 LBesGBW
  • Möglichkeit zur Mobilen Arbeit
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Aktive Weiterbildung und Kompetenzaufbau unserer Mitarbeitenden
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte
  • Einen Fahrtkostenzuschuss bei der Benutzung des ÖPNV und des Fahrrades

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Karriereportal auf www.buehl.de/karriere bis zum 12. Juni 2022.

Für personalrechtliche Fragen steht Ihnen Katharina Küstner vom Fachbereich Personal – Organisation – Digitalisierung, Telefon (0 72 23) 9 35-2 26, für fachspezifische Fragen steht Ihnen Thomas  Bauer, Fachbereichsleitung Finanzen – Beteiligungen – Liegenschaften, Telefon (0 72 23) 9 35-2 50, gerne zur Verfügung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen